Stiftung Apfelbaum

Partner-Preise

Die Stiftung Apfelbaum hat – neben ihrem eigenen Integrationspreis – verschiedene weitere Preise, die von Partnerorganisationen vergeben werden, angeregt und finanziert.

Preise

Preispartner

Kölner Beginen-Preis für herausragende Frauenprojekte

Beginen e.V., Köln

Bagfa-Innovationspreis für Freiwilligenagenturen

Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen (bagfa) e.V., Berlin

Wettbewerb "teamwork! neue musik (er) finden"

Bundesverband Musikunterricht e.V., Mainz

Sokrates-Preis für Mediation

Centrale für Mediation, Köln

Mediations-Wissenschaftspreis

Centrale für Mediation, Köln

DGG-Preis für hervorragende Akte auf dem Gebiet der Gesetzgebung

Deutsche Gesellschaft für Gesetzgebung e.V., Berlin

DNWE-Preis für Unternehmensethik

Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik e.V. (DNWE)

Initiative-Preis für beispielhafte Leistungen von mittelständischen Unternehmen in Mittel- und Osteuropa

Initiative für evangelische Verantwortung in der Wirtschaft Mittel- und Osteuropas e.V., Bonn

INTRA-Projekt-Preis für Komplementarität der Religionen

Interreligiöse Arbeitsstelle (INTRA) e.V., Nachrodt

Mütterzentren-Preis "Praktissima"

Mütterzentren Bundesverband e.V., Limburg

Generationendialog-Preis

Projektebüro "Dialog der Generationen", Potsdam

SRzG-Generationengerechtigkeits-Preis

Stiftung für die Rechte zukünftiger Generationen, Stuttgart

Demografie-Preis für NachwuchswissenschaftlerInnen

Stiftung für die Rechte zukünftiger Generationen, Stuttgart

Deutscher UN WOMEN-Preis

UN WOMEN Nationales Komitee Deutschland e.V., Bonn

Preis "Neues Hören für gelingende Vermittlung der Neuen Musik" (angeregt und finanziert durch die Stiftung Neue Musik im Dialog)

Bayerische Akademie der Schönen Künste, München, 2006, 2008 (bis 2005: Internationale Sommerakademie der Universität Mozarteum Salzburg)